Zdenek Felix, Harald Falckenberg, Bazon Brock: Pump Haus. Sammlung Falckenberg

38,00 

Zdenek Felix, Harald Falckenberg, Bazon Brock: Pump Haus. Sammlung Falckenberg, 256 Seiten, 222 Abb., 1. Auflage 2001, ISBN 978-3-929970-45-6

Vorrätig

Artikelnummer: 978-3-929970-45-6 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Witzig und ironisch, eigenwillig und widersprüchlich, bisweilen schräg und skurril – so präsentiert sich die Sammlung des promovierten Juristen und Hamburger Unternehmers Harald Falckenberg, die er im sogenannten „Pump Haus“ in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hamburger Flughafen zusammengetragen hat. Sie umfasst zahlreiche Exponate aus Minimal und Pop Art, Konzeptkunst und Fluxus bis hin zur Kunst der neunziger Jahre, darunter Arbeiten von Donald Baechler bis Johannes Wohnseifer, von Joseph Beuys bis Andy Warhol. Die Sammlung soll es in dieser Form – im Juli 2001 wurde sie in veränderter Konzeption in den ehemaligen Fabrikhallen der Hamburg-Harburger Phoenix AG neu eröffnet – nicht mehr geben; zu eng war sie verbunden mit der Geschichte des „Pump Hauses“. Walter Remy, langjähriger fotografischer Wegbegleiter F.C. Gundlachs, wagt mit seinen rund 200 Aufnahmen den subjektiv-eigenwilligen Blick des engagierten Betrachters. So entstand ein Bildband, wie er die Atmosphäre des Hauses kaum dichter und authentischer wiedergeben könnte.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg