Peter Ludwig: Offener Blick. Über Kunst und Politik

18,90 

Peter Ludwig: Offener Blick. Über Kunst und Politik, Statement-Reihe, Band 12, 276 Seiten, 37 Abb., 1. Auflage 1995, ISBN 978-3-929970-14-2

Vorrätig

Art.-Nr.: 978-3-929970-14-2 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Der Aachener Unternehmer und Mäzen Peter Ludwig (1925 bis 1996) galt hierzulande in den siebziger und achtziger Jahren als mächtigster Sammler schlechthin, weil auf der Grundlage seiner umfangreichen Kollektion ein ganzer Museenverbund entstand. Ludwig stand aber auch in der Kritik, etwa deshalb, weil er DDR-Kunst sammelte oder weil er sich von Arno Breker, Hitlers Lieblingsbildhauer, porträtieren ließ. Das Buch vermittelt aus erster Hand Einblick in das Denken einer Persönlichkeit, die wie kaum ein zweiter Sammler polarisiert hat.