KUNSTJAHR 2013

24,80 

Lindinger/Schmid/Henze-Ketterer/Henze (Hrsg.): KUNSTJAHR 2013, broschiert, 320 Seiten, 300 Abb., 1. Auflage 2013, ISBN 978-3-929970-78-4

Vorrätig

Artikelnummer: 978-3-929970-78-4 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Was ist passiert? Was muss man gesehen haben? Wen sollte man kennen? Wen darf man getrost vergessen? Wer hat sich hervorgetan? Und wer ist besonders unangenehm aufgefallen? Auf diese und viele andere Fragen gibt die Zeitschrift KUNSTJAHR Antwort – kompetent und kurzweilig.

Die 13. Ausgabe des im Berliner Verlag Lindinger + Schmid erschienenen Magazins lässt Kunst und Kunstbetrieb im Berichtzeitraum (sprich: von November 2012 bis Oktober 2013) umfassend Revue passieren. Kenner der Materie bilanzieren aktuelle Entwicklungen in Bereichen wie Kunstmarkt, Ausstellungsszene, Biennalen, Architektur, Kunst im öffentlichen Raum sowie Graffiti und Street Art.

Dank zahlreicher Künstlerporträts ermöglicht das KUNSTJAHR Tuchfühlung mit Stars wie Maurizio Cattelan, Katharina Grosse, Pierre Huyghe oder Yoko Ono, die in der 13. Ausgabe die erste Geige spielt.

Das KUNSTJAHR präsentiert neue Museumsbauten (vom Rijksmuseum Amsterdam bis zum Saint Louis Art Museum, USA) und fragt nach, ob das Ready-made, das Marcel Duchamp 1913, vor genau 100 Jahren, erfand, die Kunst womöglich in eine Sackgasse geführt hat. Eigene Essays und Fotostrecken sind dem Design und der Mode gewidmet. Besonderes Augenmerk gilt darüber hinaus der 55. Biennale von Venedig. Außerdem dokumentiert eine Chronik die wichtigsten Ereignisse im Kunstjahr.

Herausgeber: Wolfgang Henze, Ingeborg Henze-Ketterer, Gabriele Lindinger, Karlheinz Schmid
Chefredaktion: Jörg Restorff