Heiner Stachelhaus: Nicht nur Verrisse! Plädoyer für die Kunstkritik

14,30 

Heiner Stachelhaus: Nicht nur Verrisse! Plädoyer für die Kunstkritik, Statement-Reihe, Band 6, 208 Seiten, 28 Abb., 1. Auflage 1994, ISBN 978-3-929970-06-7

Vorrätig

Art.-Nr.: 978-3-929970-06-7 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Nicht nur in Nordrhein-Westfalen, wo Heiner Stachelhaus, gestorben 2002, über Jahrzehnte als Kunstkritiker und Kulturredakteur unter anderem für die Neue Rhein- / Neue Ruhr-Zeitung aktiv war, ist dieser Journalist mit Leib und Seele eine Institution gewesen. Von 1980 bis 1989 war er zudem als Vizepräsident der deutschen Sektion der AICA (Internationaler Verband der Kunstkritiker) tätig, kannte Innen wie Außen seines Metiers. In diesem Statement-Band wird seine Überzeugung deutlich, dass Kunstkritik, sofern sie nicht aus Vernichtung oder übertriebener Lobhudelei besteht, durchaus wirkt und dem Kunstinteressierten Orientierung bieten kann. Aus Stachelhaus‘ Texten spricht eine Leidenschaft für die Kunst, welche aber immer durch die Vernunft des Autors kontrolliert wurde.